AKUPUNKTUR & KINESIOLOGIE

AKUPUNKTUR ist eine Behandlungsmethode aus der TraditionellenAkupunktur auf der Geburtenstation in der Rudolfinerhaus Privatklinik Chinesischen Medizin (TCM) und kann die wesentlichen Funktionen des menschlichen Organismus regulieren und harmonisieren.

Mögliche Einsatzgebiete in der Schwangerschaft sind zum Beispiel:

  • Übelkeit und Schwangerschaftserbrechen
  • Wassereinlagerungen (Ödeme) 
  • Schmerzlinderung
  • Moxabehandlungen als Hilfe zur natürlichen Wendung des Kindes bei Beckenendlage
  • Ab der 36. Schwangerschaftswoche in der Geburtsvorbereitung, um die Eröffnung des Muttermundes zu erleichtern

Nach der Geburt können Akupunktur, chinesische Diätetik und Kräuterbehandlungen beim Stillen und bei der Rückbildung hilfreich sein.

KINESIOLOGIE ist eine alternative Diagnose- und Behandlungsmethode, mit deren Hilfe durch Muskeltests Blockaden im Energiesystem des Körpers sichtbar gemacht und gelöst werden können. In der Schwangerschaft bietet die Kinesiologie die Möglichkeit, sich ganzheitlich auf das Ereignis der Geburt vorzubereiten.

Ihre Ansprechpartnerin: Claudia Kopriva